Rapid Release Technology
Die Rapid Release Methode reduziert Schmerzen, die im Zusammenhang stehen mit: 
  • Zerrungen und Verstauchungen
  • Arthritis
  • Tendonitis (Sehnenentzündungen)
  • Bursitis (Schleimbeutelentzündungen)
  • Verspannungen
  • Nervenschmerzen
  • Chronischen Schmerzen durch alte Verletzungen, Traumata
  • Narbengewebe
  • Verklebten Faszien
Narbengewebe: Narbengewebe entsteht bei der Wundheilung nach Operationen, Unfällen, Sportverletzungen und anderen Traumata. Manchmal kommt es zu Verwachsungen mit anderen Geweben oder Verkürzungen und Einziehungen, die zu Beschwerden führen können. Solche Verwachsungen können Schmerzen verursachen, Taubheitsgefühle, Muskel-verhärtungen, Nervenirritationen und Bewegungseinschränkungen. Die Behandlung von Narbengewebe entlastet die Weichteilproblematik, z. B. bei: Karpaltunnelsyndrom, Kopf-, Nacken-, Rücken-, Schulterschmerzen, Kieferproblemen, Muskelverhärtungen, Tennisellboge.

Wie es funktioniert: Das Rapid Release arbeitet in einer 3-4??mal höheren Frequenz wie übliche Vibrationsvorrichtungen. Frequenzen von 100–200Hz erreichen einen „Tonic Vibration Reflex“ (TVR) der einen regulierenden Effekt auf das Narbengewebe hat. Er verringert die Verwachsungen von Narbengewebe innerhalb der Muskeln/Faszien und erhöht den kurzkettigen Hyaluronanteil der Faszien, wodurch er für mehr Beweglichkeit sorgt.
Weitere Themen:
Aus dem Journal

Infoabend

Ein funktionierender Körper Aktivierung von Funktion und Selbstheilungskräften! Die Voraussetzung für das optimale Funktionieren unseres Körpers ist der reibungslose Datenfluss zwischen Gehirn und Körper. Hierbei können jedoch Störungen auftreten. Fehlende Vitalstoffe, Übersäuerung und falsche Ernährung können den Prozess stocken lassen Blockaden in der Wirbelsäule können das System empfindlich stören – hier kann die Chiropraktik helfen […]

Danke!

Vor drei Jahren – am 1. August 2015 – haben wir unsere Praxis am Kaiser-Wilhelm-Ring 24 eröffnet. Seitdem konnten wir mithilfe der amerikanischen Chiropraktik vielen Menschen zu einem schmerzfreien Alltag und zu mehr Lebensqualität verhelfen.

KWR24 [er]leben!

Dem Stadtmagazin „ringe[er]leben“ waren wir eine wunderbare Doppelseite mit dem Titel „Amerikanische Chiropraktik – Da wo der Schmerz liegt, liegt nicht immer die Ursache“ wert. Die chiropraktische Methode wurde sehr gut und ausführlich vorgestellt. Danke!
  • 1
  • 2